Macht sich noch jemand anders Sorgen?

Gibt es noch irgendeinen Menschen, der noch nichts von dem absolut dramatischen UN-Bericht zum Artensterben gehört hätte?
Auch wir hier im kleinen Reinfeld, auch jeder einzelne kann ein kleines bißchen dagegen tun.
Sei es die Bebauung jetzt noch freier Flächen, sei es das Totspritzen aller Krabbler auf dem Feld, seien es Kieswüsten als Vorgärten. Oder wenigstens das Zeichnen der unten stehenden Petition.

Hier ist die von Dirk Steffen initiierte Petition, um den Artenschutz ins Grundgesetz zu übernehmen.

https://www.openpetition.de/petition/online/artenschutz-ins-grundgesetz-biodiversitaet-und-oekosystemleistungen-erhalten

 

 

 

 

 

 


Top