Update zu unserer Initiative für sichere Radwege

Nach dem Überreichen unseres Konzeptes während des Stadtentwicklungsausschusses kamen doch einige Dinge in Gang.

Einige Tage nach der Ausschußtagung suchten sowohl die SPD, als auch die WIR das Gespräch mit uns, um sich auszutauschen. Die Gespräche waren für alle  Seiten informativ und interessant. Wir hoffen, dass sich in absehbarer Zukunft tatsächlich etwas zum Besseren wendet.
Da sich Herr Karnick von den Grünen in einem Interview mit dem Wochenspiegel wenige Tage nach dem Ausschuß unserer Argumentation voll angeschlossen hat, sind wir zuversichtlich.
Wir bleiben an der Sache dran und arbeiten auch weiterhin auf den von vielen Reinfeldern gewünschten Radweg vom Kalkgraben bis zur Lokfelder Straße (Lidl) hin.

Auch die Presse nahm das Thema auf, zum Beispiel hier:

https://www.ln-online.de/Lokales/Stormarn/Pro-Reinfeld-Unser-Radwegnetz-ist-eine-Katastrophe
https://www.shz.de/lokales/stormarner-tageblatt/die-karpfenstadt-soll-zur-radlerstadt-werden-id26029387.html

 


Top