Reinfeld hat einen neuen Teich!

Hatten wir schon erwähnt, dass der Sanderteich wieder da ist?

Hunderte von Jahren lag er links der Straße Dröhnhorst – bis er bis vor etwa 40 Jahren als Müllkippe genutzt und zugeschüttet wurde. Danach wurde das Gelände dann Acker.
Die Drainage scheint verstopft zu sein, denn schon letztes Jahr war er über viele Monate wieder da.

Und genau wie letztes Jahr ist er auch jetzt wieder ein Biotop, der Lebensraum vieler Vögel. – Oder eher ein Wohnzimmer zum Entspannen, denn sie sind nicht ständig da.
Aber wenn sie da sind, ist richtig was los!

Wäre es nicht schön, der Natur diesen Raum dauerhaft zu erhalten?

 
 
 
 
 
 
 
 

Top